19.07.2010

Ölpest im Golf von Mexiko - Neues Loch am Loch?

Die US-Regierung weist auf ein mögliches neues Leck in der Nähe des Bohrlochs hin - von Aussickerungen, Methan-Austritten und "unbestimmten Anomalitäten" ist die Rede. BP will davon nichts wissen.
weiter:

Verwandte Beiträge:
Die Russen haben ein Uboot mit einer Kamera zum Golf von Mexiko geschickt

Keine Kommentare:

Kommentar posten