26.07.2010

Schriftsteller Nick Flynn - "Wenn Menschen nur noch Müll sind"

Nick Flynn hat seinen verschollen geglaubten Vater durch Zufall in einem Obdachlosenasyl in Boston wiedergefunden. Im FR-Interview spricht der US-Schriftsteller über einen persönlichen Schock, die Verrohung seiner Landsleute und die schmutzigen Praktiken der CIA.
weiter:

Keine Kommentare:

Kommentar posten