21.08.2009

Die Pharma Lobby hat alles im Griff - Kabinett beschließt Massenimpfung

Das Kabinett hat sich auf Details für die bevorstehende Impfung gegen die Schweinegrippe verständigt. Allerdings zweifelt die Weltgesundheitsorganisation daran, dass genügend Impfstoff vorhanden ist.

Im Kampf gegen die Schweinegrippe ebnete das Bundeskabinett den Weg, um vom Herbst an bis zu 35 Millionen Bundesbürger impfen zu lassen. Bei der ersten Massenimpfung sollen vor allem chronisch Kranke und medizinisches Personal sowie Polizisten und Feuerwehrleute einen Schutz erhalten. Ziel der Bundesregierung ist, dass sich jeder impfen lassen kann, der dies auch will.

weiter:

Keine Kommentare:

Kommentar posten