03.02.2012

Aufruf zu Protesten gegen die sogenannte Sicherheitskonferenz (SiKo) 04.02.2012 in München


[Sicherheitskonferenz] Am ersten Februar-Wochenende treffen sich im Hotel Bayerischer Hof wieder Kriegsstrateg_innen, überwiegend aus NATO- und EU-Staaten, hochrangige Militärs, Vertreter_innen von Wirtschafts- und Rüstungskonzernen und Regierungen. Sie schmieden Kriegskoalitionen und koordinieren Militärstrategien für ihre weltweiten Interventionspläne.

Unter ihrer Flagge „Sicherheit und Menschenrechte“ führen sie Kriege, um ihre Wirtschafts- und Vorherrschaftsinteressen durchzusetzen. Mit Waffenexporten leisten sie Beihilfe zum weltweiten Morden und zu Unterdrückung.
weiter:

Verwandte Beiträge:
Vladimir Putin speaks at Munich Security Conference 2007 [Video] [English subtitles]

Keine Kommentare:

Kommentar posten