07.08.2012

Umstrittene Fracking-Methode - Furcht vor Radioaktivität bei NRW-Gasförderung

[RP] Ein von der Landesregierung beauftragter unabhängiger Gutachter hat vor den Risiken der Gasförderung durch die Fracking-Methode gewarnt. Der Experte weist auf die Gefahr einer Grundwasserverseuchung hin.
Die Firma ExxonMobil hat den Antrag auf eine Probebohrung in Nordwalde (Münsterland) gestellt. Das Verfahren sei in Deutschland bereits 300 Mal zum Einsatz gekommen, ohne dass es Umweltschäden gegeben habe, erklärte das Unternehmen.
weiter:

Verwandte Beiträge:

Kommentare:

  1. Fracking zerstört unsere Umwelt und vergiftet unser Trinkwasser.

    Die Gefährdung unserer Lebensgrundlagen, wie sauberes Trinkwasser, durch Fracking, lehnen wir ab.

    Deshalb Fracking in ganz Deutschland verbieten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre der richtige Weg!!!!Wir sollen Müll sortieren(tun wir auch), dürfen kein kleines feuer machen und Fracking ist OK ???Alles auf unsere Gesundheit und Umwelt. NEIN!!

      Löschen